In Rhein-Kreis Neuss wird geblitzt

12 Jul 2018

Rhein-Kreis Neuss (ots) - Auf den Straßen im Rhein-Kreis Neuss wurden 2017 bei Verkehrsunfällen 321 Menschen schwer verletzt. Entscheidend für die Schwere der Verletzungen bei Unfällen ist die gefahrene Geschwindigkeit. Jeder Tote und Verletzte ist einer zu viel und bedeutet viel Leid für Angehörige, Freunde und Bekannte des Opfers. Die Polizei schreitet daher bei Verkehrsverstößen konsequent ein - für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Um dieses Ziel zu erreichen, planen die Ordnungshüter für die kommende Woche folgende Geschwindigkeitskontrollen:

Dienstag, 17.07.2018, Rommerskirchen-Frixheim, Gohrer Straße (B 477)
Mittwoch, 18.07.2018, Kaarst, Neersener Straße (L 390)
Donnerstag, 19.07.2018, Neuss, Gladbacher Straße
Freitag, 20.07.2018, Grevenbroich-Wevelinghoven, Hemmerdener Weg
Montag, 23.07.2018, Korschenbroich-Glehn, Bundesstraße 230

Darüber hinaus muss im gesamten Kreis-/Stadtgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.

Foto: Symbolfoto der Polizei

Weitere Inhalte: